Wohnen in der Binz

Ort:

Zürich

Jahr:

2023

Bautyp:

Umbau

Bauphase:

Projektierung

Kategorie:

Wohnen

Fotograf:in:

Die Liegenschaft in der Binz wurde als Geschäftshaus gegen Anfang des 20. Jahrhunderts in einem Blockrand errichtet. Die Hauptfassade ist geprägt durch eine horizontale Fassadengliederung und die Hoffassade durch eine Lochfenster-Fassade mit vertikaler Gliederung. Über das Treppenhaus werden sieben Geschosse erschlossen inkl. einem Dachgeschoss. Die Umnutzung sieht vor acht Wohnungen mit einem Wohnungsspiegel von sechs 2.5Zi Wohnungen und zwei 4.5Zi Geschosswohnungen zu realisieren, wobei die grossen Wohnungen in den oberen Geschossen liegen aufgrund der Gebäudestruktur und der neuen Dachaufstockung. Bewusst wurde die kleinteilige Bürostruktur in den Hauptgeschossen in kleinteilige Wohnungen umgenutzt, um vom Bestand möglichst viel zu erhalten. Die Erdgeschossnutzung ist weiterhin für Büroräumlichkeiten nutzbar. Bei der Projektierung wurde Sondagen durchgeführt, Bauteilschichten geprüft und Haustechnikkonzepte entworfen, um den Bestand möglichst schonend weiter in die Zukunft zu führen und eine Entscheidungsgrundlage zu erhalten, welche Substanz erhaltenswert ist oder ersetzt werden sollte.